Literatur/Links

Zum ökonomischen Sinn früher Förderung


Felix Berth

Es ist in Deutschland zu einem Gemeinplatz geworden: Frühe Bildung lohnt sich. Nachdem sich lange Zeit weder Politik, noch Wissenschaft, noch die mediale Öffentlichkeit intensiv mit frühkindlicher Bildung beschäftigten, entstand in den letzten Jahren ein markanter Optimismus...

Artikel lesen

Kinderbulletin - Armut


Prof. Dr. Andreas Klocke

In den Sozial- und Erziehungswissenschaften ebenso wie in der Gesundheitswissenschaft wird lebhaft über die Bedeutung einzelner sozialstruktureller und soziokultureller Merkmale für die Sozialisation bzw. die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten von Kindern und Jugendlichen diskutiert.

Artikel lesen

Warum ungünstige psychosoziale Lebensbedingungen die Entwicklung von Kindern hemmen

Prof. Dr. Hans G. Schlack

Sozialepidemiologische Untersuchungen in Deutschland und in anderen Ländern mit vergleichbarer soziokultureller Struktur zeigen, dass Kinder aus der unteren Sozialschicht ein hochsignifikant erhöhtes Risiko für niedrigere Schul- und Berufsabschlüsse, höhere Häufigkeiten seelischer und körperlicher...

Artikel lesen

Schulabsentismus und die Folgen

Heinrich Ricking

Eine wichtige Voraussetzung für ein integriertes Leben in der heutigen Gesellschaft bildet ein Mindestmaß schulischer Bildung, für die die regelmäßige Teilnahme am Unterricht Bedingung ist. Schüler, die trotz Schulpflicht nur unregelmäßig oder gar nicht mehr am Unterricht der Schule teilnehmen,...

Artikel lesen

 

Schulische Gesundheitsförderung

Peter Paulus

Schulische Gesundheitsförderung will alle Mitglieder einer Schulgemeinschaft dazu befähigen, verantwortungsbewusst mit ihrer eigenen Gesundheit und der ihrer Mitmenschen umgehen zu können. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet sie sowohl personbezogene als auch verhältnisbezogene Unterstützung an.

Artikel lesen...